Einladung zum Frühjahrsauftakt

Informieren Sie sich über das volle Potential Ihres Daches!

 

 

Die Energiewende im eigenen Haus – Wie weit kann ich mich vom Energieversorger unabhängig machen?

Greta Thunberg (15 Jahre) hat am 16.12.2018 bei der UN Klimakonferenz in Kattowitz eine beeindruckende Rede gehalten und den Finger in die Wunde gelegt: Wir Älteren übergeben diesen Planeten mit enormen Problemen an die nächsten Generationen und das ist nicht fair!

Meine Frau und ich haben eine Firma gegründet, die den Ausbau der Photovoltaik in der Nachbarschaft voran bringt. Gerne laden wir Sie in ungezwungener Atmosphäre, bei Snacks und Getränken ein, zum

 

Infoabend Energiewende Johannesthal/Adlershof

Am 25.04.2019 im Coworking Space IM. PULS

In der Rudower Chaussee 17

Um 18.30 Uhr

 

 

  

Informieren Sie sich über die aktuellen Möglichkeiten der Photovoltaik (PV) und der solaren Haushaltsspeichersysteme. Nutzen Sie die Gelegenheit Ihr Dach für eine Solarstromanlage (PV-Anlage) überprüfen zu lassen. Wir klären dabei die wichtigsten Fragen:

  • Welche Kriterien müssen gegeben sein, damit eine PV-Anlage sinnvoll ist und wie hoch sind die Investitionskosten?

  • Wie viel Strom kann ich selber verbrauchen?

  • Wie lange funktioniert so eine Anlage?

  • Wie groß muss ein Speicher sein, der ideal zu mir passt? Und ist das überhaupt sinnvoll?

  • Was gibt es für neue Entwicklungen und wie ist die Aussicht für die Zukunft? Ist es überhaupt möglich komplett auf Erneuerbare Energien umzusteigen?

 

Wir möchten Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie die Energiewende in die eigene Hand nehmen können. Mittels der Ansicht von Google Earth und dem Simulationsprogramm PV Sol erstellen wir Ihnen gerne eine Ertragssimulation von Ihrer möglichen Anlage.

Diskutieren sie mit uns wie wichtig die Energiewende in Bürgerhand ist und lassen Sie sich informieren über den aktuellen Stand der Energiewende. Falls Sie Fridays for Future Aktivisten zu Hause haben, können Sie diese gerne mitbringen, oder Sie kommen alleine um in späteren Diskussionen mithalten zu können.

Gerne können Sie schon im Vorfeld Kontakt zu uns aufnehmen und uns genauere Informationen zu Ihrem Dach zukommen lassen.

Zur besseren Planung und da der Platz begrenzt ist, bitten wir Sie sich bis zum 23.4.19 anzumelden unter:

anmeldung@fitschensolar.de

Sollten Sie am 25.4.19 keine Zeit haben, können Sie auch einen individuellen Beratungstermin mit uns vereinbaren. Dieser ist natürlich kostenlos.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen, die Energiewende in unserer Nachbarschaft voran zu treiben und auf einen netten Abend unter Nachbarn!